· 

Worauf man als Kapitalanleger achten sollten

WORAUF MAN ALS KAPITALANLEGER ACHTEN SOLLTE!

Die Umsätze mit Häusern und Wohnungen schnellten in den letzten Jahren erheblich nach oben, was einerseits daran liegt das Immobilien als krisensichere Geldanlage zählen und dass der Zinssatz unglaublich gut ist und somit viele in Ihre eigene 4 Wände ziehen möchten.

 

Ebenso investieren Vermögende diverse Gelder in Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser.

 

Doch die anscheinend sichere Kapitalanlage birgt auch Gefahren – nämlich immer dann, wenn sich der Käufer zu sehr von Emotionen leiten lässt und somit in die falsche Immobilie reinsteckt oder wenn der Käufer das Produkt schlicht weg einfach nicht versteht

 

Die Frage ist welche Kriterien machen eine Kaptalanlage zu einer guten Kapitalanlage?

 

Wie angenommen das nur Kriterien wie Lage und Zustand ausschlaggebend sind, sind so nicht ganz richtig, natürlich sind das auch wichtige Punkte aber einige andere Faktoren werden dabei völlig übersehen. Sondern es ist auch irgendwo entscheidend ob die jeweilige Immobilie auch zum Kapitalanleger passt.

 

Als Beispiel:

 

Wenn ich eine größere Wohnung habe, ist es möglich diese längerfristig an Familien zu vermieten und langwierig konstante Mieteinnahmen zu erzielen. Während eine kleinere Wohnung die Risiken birgt das die Wohnung länger auch mal leer stehen kann und häufige Mieterwechsel folgen, dort allerdings wieder die Mietpreise angepasst oder geändert werden könnten und die Rendite zu steigern.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist es wo die eigenen Vorstellungen und Anforderungen bei einer Immobilie liegen.  Bei der Suche nach einer passenden Kapitalanlage dürfen Sie sich nicht von eigenen Vorlieben steuern lassen. Es ist wichtig ob potenzielle Mieter sich vorstellen könnten dort zu wohnen und nicht ob Sie das können. Achten Sie darauf wie gut die Immobilie vermietet ist und ob sich die gute Vermietbarkeit auch noch in Jahren gewährleisten lässt.

 

Bisher noch nicht das richtige gefunden und schon ewig auf der Suche?

 

Das heißt nicht zwingend das die passende Kapitalanlage noch nicht dabei war, schlichtweg kann es auch sein das einfach keine konkreten Zielvorstellungen existiert die die Suche erleichtert.

 

Holen Sie sich dafür ruhig Experten in diesem Gebiet mit dazu, wie z.B. Steuerberater, Finanzberater und Immobilienfachleute, diese können Sie zielgerecht unterstützen eine perfekte Kapitalanlage die zu Ihren Vorstellungen, Anforderungen und finanziellen Mitteln und Erlösvorstellungen passt zu Suchen und zu Finden.

 

Man entscheidet sich für den Kauf einer Kapitalanlage nach den Punkten was erbringt mir den höchsten Erlös und nicht ob ich die Immobilie mag oder ich dort selbst Wohnen wollen würde und das immer unter Betracht der eigenen Risikobereitschaft, weil im Endeffekt ist nichts eine 100%ige sichere Nummer.

 

mehrere Wohnblöcke hintereinander in Magdeburg

Mehr Rendite bedeutet auch immer ein größeres Risiko, ebenso im Umkehrschluss weniger Risiko gleich weniger Rendite.

 

Anstatt in teure Gegenden zu investieren, lassen Sie Ihren Blick doch mal auf Regionen mit Entwicklungspotenial schweifen. So ist es jetzt auch nicht mehr notwendig das Sie als Vermieter direkt um die Ecke wohnen. Dafür gibt es mittlerweile genug Dienstleister, wie verschiedene Hausverwaltungen, die diesen Service anbieten, was Investoren die Möglichkeit bietet standortunabhängig und bundesweit zu investieren.

 

Ebenso sollte man auf die Art der Immobilie achten wie zum Beispiel Gewerbe- oder Wohnimmobilien, Konzeptimmobilien wie Businesswohnungen oder Pflegeimmobilien. So unterscheidet man auch bei Immobilien in Anlageklassen, oder auch Assetklassen genannt, und so bietet jede Anlageklasse ganz individuelle Chancen und Risiken für den Investor.

 

Mein Tipp:

 

Befassen Sie sich vor Kaufabschluss detailliert mit Ihrer Immobilie. Vertrauen Sie nicht auf Hochglanzbroschüren und Zusicherungen von Verkäufern,

sondern lassen Sie sich von unabhängigen und neutralen Fachleuten beraten.

 

So machen sich Käufer eines 20.000,00 € Autos mehr Gedanken und ziehen Vergleiche, Tests und Broschüren ran bevor diese sich für den PKW entscheiden und machen sich mehr Gedanken als der Käufer einer 400.000,00 € Immobilie. Die Immobilie ist die viel beträchtlichere Investition - schenken Sie ihr das entsprechende Interesse. Es geht um Ihren Vermögensaufbau. Denn am Ende des Tages geht es darum wie Sie ihr privates Vermögen ausbauen können und nicht nur um die bloße Rendite der Kapitalanlage.

 

Teilweise kann es sich auch lohnen ein Fremdkapital durch Privatinvestoren aufzunehmen. Denn anstatt eine große Wohnung zu kaufen, lohnt es sich mehr 2 kleinere Wohnungen zu kaufen. Da kleine Änderung einer Variablen zu großen Ausschlägen im Resultat führen können. Die Rechnung geht allerdings nur dann auf wenn sie das Kapital zu günstigeren Konditionen aufnehmen können als das Gesamtkapital Rendite abwirft. Das gesamte Modell und vor allen Dingen die dahinterstehende Finanzierung muss hier zu Ihrer persönlichen Sachlage passen und mit möglichen Alternativen verglichen werden. Und immer dran denken eine Immobilie eignet sich nur als langfristige Kapitalanlage.